Vorgabenausschuss

Aufgaben des Ausschusses

Der Handicapausschuss im Club

Die Vorgaben der Golfspieler werden durch den Handicapausschuss des DGV geführt. Dieser ist verantwortlich dafür, dass die geführten Vorgaben dem tatsächlichen Spielpotenzial der Spieler entsprechen.

Im jeweiligen Club ist der Handicapausschuss erster Ansprechpartner, wenn bei HCPI Unstimmigkeiten auftreten. Auslandsergebnisse werden vom Handicapausschuss des Heimatclubs berechnet und an den DGV für die Fortschreibung des Record Sheets übermittelt.

Zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Anwendung des WHS muss jedes DGV-Mitglied einen Handicapausschuss einsetzen (vergl. AMR Ziffer 10.). Der Ausschuss muss aus mindestens einer Person bestehen, die durch den Vorstand (oder das Management) berufen und abberufen werden. In der Regel ist der Spielführer auch Mitglied des Handicapausschusses. Der Handicapausschuss kann mit anderen Ausschüssen des DGV-Mitglieds kombiniert werden, wenn dies für praktikabel gehalten wird.

Mitglieder des Hanidcapausschusses

  • Dr. Dietmar Sperling
  • Bernd Daniels

Golfclub Hösel e.V.

Höseler Straße 147
42579 Heiligenhaus

Tel. 02056 93 37-0
Fax 02056 93 37-33
info (at) golfclubhoesel.de

Anfahrt von ...

... Ratingen: 15 Minuten
... Essen City: 23 Minuten
... Düsseldorf City: 28 Minuten
Route planen

Service Center

Montag: 10.00 - 18.00 Uhr

Dienstag – Sonntag: 09.00 – 18.00 Uhr

Gastronomie

Montag: Ruhetag
Dienstag – Sonntag: 12.00 – 21.30 Uhr

Verwaltung

Montag: 10.00 - 18.00 Uhr
Dienstag – Freitag: 09.00 – 18.00 Uhr

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter vom Golfclub Hösel sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien