Herren AK 50

Heimspieltag insgesamt ok gelaufen

Am Samstag, den 13.7. wurde auf unserer Anlage der 4. Ligaspieltag bei sehr angenehmen Witterungsbedingungen und einem vom Greenkeeperteam perfekt präparierten Nordplatz ausgetragen.

Die 1. Mannschaft blieb mit Ihren Leistungen ein wenig unter Ihren Möglichkeiten und erreichte mit 36,5 über CR "nur" den 4. Platz. Bochum zieht weiter allein seine Kreise und gewann das 4. mal in Folge mit 21,5 über CR, vor den starken Düsseldorfer GC mit 30,5 über CR - auf Platz 3 Marienburg mit 34,5 über CR.

Für unser Team erspielten Werner Bellgardt 5 über, Edo van Elderen 7 über, Mischa Blumhoff  8 über, Frik Hohendahl und Jörg Zerrahn jeweils 10 über Par. Streicher war Kai Kunde mit 17 über Par.

Insgesamt liegt unser Team jetzt auf Platz 3, 5 Schläge hinter dem Team vom Düsseldorfer GC - hier findet das nächste Spiel in gut 4 Wochen statt. Bochum ist so gut wie Meister - 39 Schläge Vorsprung vor Platz 2. Krefeld als 4. der Tabelle hat bereits 20 Schläge Rückstand auf unser Team, sodass der Kampf um Silber und Bronze in der 1. Liga wohl eine Angelegenheit zwischen uns und dem Düsseldorfer GC wird. Voraussichtliche Absteiger in Liga 2 sind die Teams aus Am Alten Fliess und Marienburg, die bereits 35 bzw. 46 Schläge zum 4. Platz aufweisen.

Die 2. Mannschaft erwischte einen hervorragenden Tag - meines Wissens nach das beste Ergebnis, was die 2. jemals eingespielt hat. Mit 39,5 über CR - nur 3 Schläge schlechter als die 1. Mannschaft - distanzierten wir unseren Hauptmitbewerber um den Aufstiegsplatz in die 2. Liga Mülheim (72,5 über CR) mit 33 Schlägen!!!!! Tagesdritter wurde das Team aus Dreibäumen mit 74,5 über CR, gefolgt von Schloß Westerholt mit 82,5 über CR, Düsseldorf Grafenberg mit 85,5, über CR und Schlusslicht Velbert Gut Kuhlendahl mit 99,5 über CR.

Für unser Team erspielten im Einzelnen Carl Hamacher 7 über, Norbert Dahlhoff 8 über, Herbert Baumgartner und Norbert Mischke jeweils 9 über, Manfred Lindner 10 über und als Streicher Reimund Kronenberger 16 über Par.

Mit diesem Topergebnis hat unser Team das Tor zum angestrebten Aufstieg in Liga 2 weit aufgestoßen. Die 33 Schläge Vorsprung gilt es, bei den noch ausstehenden Spieltagen in Mülheim und Dreibäumen zu verteidigen. Das Team aus Velbert Kuhlendahl wird als 6. der Tabelle mit über 50 Schlägen Rückstand auf Platz 4 wohl der 1. Absteiger sein. Zwischen dem 3. und dem 5. Platz (2. Absteiger) sind nur 11 Schläge Abstand. Dreibäumen, Düsseldorf Grafenberg und Schloß Westerholt werden hier wohl an den beiden letzten Spieltagen alles in die Waagschale werfen, um nicht abzusteigen.

Nach 2/3 der Saison sind beide Teams voll auf Kurs - NRW-Vizemeisterschaft und Aufstieg in Liga 2 waren und sind die erklärten Saisonziele des Kaders. Beides erscheint aus heutiger Sicht möglich und alle Spieler werden sich voll einbringen, die Ziele auch zu erreichen.

Norbert Dahlhoff
Captain AK 50 Herren

Nach der sehr erfolgreichen Saison 2018 mit Vize-NRW-Meisterschaft, Aufstieg bei der DMM in die 2. Bundesliga, Aufstieg der 2. Mannschaft in die 3. Liga und Aufstieg der erstmals angetretenen 3. Mannschaft in Liga 5, kann der Kader auch für 2019 zuversichtlich in die neue Saison starten.

Aufgrund des Wechsels erfahrener, starker Spieler aus der AK 30 in den Kader, Reaktivierung von Spielern, die 2018 nicht zur Verfügung standen und einem starken Neuzugang ist der Kader der AK 50 so stark wie noch nie. 21 Spieler weisen ein einstelliges Handicap auf.

Die Zielsetzungen der Mannschaften sind dementsprechend ambitioniert:

1. Mannschaft

  • Kampf um die Medaillen in Liga 1
  • Kampf um den Aufstieg in die 1. Bundesliga bei der DMM

2. Mannschaft

  • Kampf um den Aufstieg in Liga 2

3. Mannschaft

  • Aufstieg in Liga 4


Das Captainteam mit Norbert Dahlhoff (DMM / Captain Mannschaften), Norbert Mischke (Co-Captain 2. Mannschaft) und Uwe Schellscheidt (Co-Captain 3. Mannschaft) sind zuversichtlich, das die neue Saison viel Spaß bringt und sportlich erfolgreich verläuft.

Norbert Dahlhoff
Captain AK 50 Herren

Kader & Ergebnisse

Herren AK 50

Captain Norbert Dahlhoff

Edo v. Elderen

Frik Hohendahl

Werner Bellgardt

Jörg Zerrahn

Manfred Lindner

Kai Kunde

Carl Hamacher

Norbert Dahlhoff

Herren AK 50

Mischa Blumhoff

Dieter Büssemaker

Reimund Kronenberger

Peter Gnau

Markus Eirund

Herbert Baumgartner

Olaf von Briel

Ralf Becker

Herren AK 50

Volker Vorgang

Marcus Paul

Norbert Mischke

Uwe Schellscheidt

Volker Premm

Andreas Martinez

Robert Nitz

Andreas Andexer

Golfclub Hösel e.V.

Höseler Straße 147 • 42579 Heiligenhaus

Tel. 02056 93 37-0 • Fax 02056 93 37-33
info (at) golfclubhoesel.de

Anfahrt von ...

... Ratingen: 15 Minuten
... Essen City: 23 Minuten
... Düsseldorf City: 28 Minuten
Route planen

Service Center

Montag – Sonntag: 09.00 – 18.00 Uhr

Gastronomie

Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 11.30 – 22.00 Uhr
Samstag – Sonntag: 10.30 – 22.00 Uhr

Verwaltung

Montag – Freitag: 09.00 – 18.00 Uhr

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter vom Golfclub Hösel sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook