VORWORT ZUR SAISON 2024

2. HERRENMANNSCHAFT

"Perfekte Saison" mit Aufstieg - Sportliches Generationen-Konzept ist aufgegangen

Nachdem die 2. Herrenmannschaft in der vergangenen Spielzeit nur erdenklich knapp den Sprung in die Oberliga verpasst hatte, erreichte sie den Aufstieg in 2023 dafür umso beindruckender.

Der Frust über den verpassten Aufstieg in der vergangenen Spielzeit war schnell überwunden – spätestens als die Höseler den ersten Spieltag, der gleichzeitig ihr Heimspieltag war, souverän mit 40 Schlägen Vorsprung für sich entscheiden konnten. Dabei traf die zweite Besetzung der Höseler Herren auf bekannte Gesichter aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Gegner in der diesjährigen Gruppe 3 der Landesliga West waren unter anderem der GC Essen-Heidhausen, der GC Mettmann, die Golfriege ETUF und der GC Am Alten Fließ.

Wie auch schon in der vergangenen Saison setzte sich die Mannschaft zusammen aus Spielern der 1. Herrenmannschaft, Spielern der Herren 30, der Junioren und besonders aus zahlreichen Spielern aus der eigenen Jugendabteilung. Das Konzept, erfahrene DGL-Spieler mit dem eigenen Nachwuchs gemeinsam abschlagen zu lassen, um wertvolle Erfahrungen für den Sprung in die 1. Herrenmannschaft zu sammeln, sollte auch in dieser Saison ein voller Erfolg werden.

Nach den souverän erspielten ersten fünf Ligapunkten zeigte das Team auch am zweiten Spieltag keine Schwächen. Mit einem Vorsprung von diesmal 30 Schlägen konnte so der zweite Tagessieg in Folge errungen werden. Auch der dritte und der vierte Spieltag endete jeweils mit einem Tagessieg für Hösel.

Bereits vor dem fünften und gleichsam letzten Spieltag stand für das Höseler Team der angestrebte Aufstieg in Oberliga fest.

Aufgrund des bis dato erspielten Vorsprunges auf den nächsten Verfolger GC Essen-Heidhausen, der die Höseler noch in der Aufstiegssaison 2021 zeitweise ärgern konnte, war es den Höselern sogar möglich, zum Ende der Saison die Aufstellung für die letzten Spieltage so zu gestalten, dass jedes Mannschaftsmitglied die Chance bekam, sein Können unter Beweis zu stellen. Mit vier Siegen an vier möglichen Spieltagen galt es nun die Saison "perfekt" zu machen. Deutlich knapper als an den zurückliegenden Spieltagen gelang Hösel im GC Am Alten Fließ aber dennoch das Kunststück, auch den letzten Spieltag für sich zu entscheiden: Eine "perfekte Saison" mit fünf Siegen aus fünf Spieltagen – ein Saisonergebnis, welches seines Gleichen sucht.

In 2024 wird das Team in Gruppe 3 der Oberliga West antreten. Dort wartet die Konkurrenz aus dem GC Bochum, dem GC Velbert-Gut Kuhlendahl, dem GSV Düsseldorf und dem Konkurrenten der der letzten Saison, dem GC Bottrop Schwarze Heide.

Das Ziel für diese Saison lautet: direkter Aufstieg in die Regionalliga West. Dieses Ziel wird allerdings vergleichsweise nicht so "leicht" zu erreichen sein, da die künftigen Gegner in der Oberliga im Vergleich deutlich spielstärker einzuschätzen sind als die in der Landesliga. Eine gute Vorbereitung und das Wintertraining mit Christian Niesing lassen aber auf eine ebenso erfolgreiche Saison hoffen.

Jan Hendrik Bogen
Kapitän 2. Herrenmannschaft

Termine, Kader & Ergebnisse

Heimspieltag Datum
GC Hösel (Heimspieltag) Sa/So, 04./05.05.2024
Bochumer GC Sa/So, 25./26.05.2024
GC Velbert Gut Kuhlendahl Sa/So, 08./09.06.2024
GC Schwarze Heide Sa/So, 22./23.06.2024
GSV Düsseldorf Sa/So, 20./21.07.2024
KADER DER 2. CLUBMANNSCHAFT DER HERREN 2024:

Golfclub Hösel e.V.

Höseler Straße 147
42579 Heiligenhaus

Tel. 02056 93 37-0
Fax 02056 93 37-33
info (at) golfclubhoesel.de

Anfahrt von ...

... Ratingen: 15 Minuten
... Essen City: 23 Minuten
... Düsseldorf City: 28 Minuten
Route planen

Service Center

Dienstag - Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10.00 - 15.00 Uhr nur bei geöffneten Plätzen

Gastronomie

Aufgrund eines Pächterwechsels
aktuell geschlossen

Verwaltung

Montag: geschlossen

Dienstag – Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter vom Golfclub Hösel sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien