Höseler Team erneut NRW-Vizemeister

 Vor 4 Jahren war es im Willy Schniewind Mannschaftspreis der vierte Platz, dann folgte die Bronzemedaille, 2017 und 2018 die Silbermedaille. Der Wunsch ganz oben auf dem Treppchen zu stehen, war somit naheliegend.

Schon das Ergebnis gegen den Auftaktgegner Rhein-Sieg im Viertelfinale mir 4,5:3,5 Punkten zeigte, dass aufgrund des Ausfalls mehrere Stammspieler durch Verletzungen und internationaler Einsätze das Weiterkommen hart umkämpft war. Zum Mittagessen war somit der Klassenerhalt bereits gesichert und das Höseler Golfteam mit weiblicher Verstärkung durch Nina Birken konnte sich auf das Halbfinale konzentrieren. Der Samstag Nachmittag bescherte dem GC Hösel mit dem Golf- und Landclub Köln einen Gegner, mit dem das Höseler Team bereits 2016 erfolgreich um die Bronzemedaille gekämpft hatte. Am Ende war das Ergebnis mit 6:2 Punkten doch sehr eindeutig und somit konnte das Ticket für die erneute Finalbegnung gegen den Erstligakonkurrenten und mehrfachen NRW-Meister, den GC Hubbelrath, gelöst werden, der sich mit Siegen gegen den Dortmunder Golfclub und dem GC Essen-Heidhausen für das Finale qualifizieren konnte.

Mit großer Spannung gingen die Spieler und Betreuer in den Sonntag, der bei Temperaturen um die 30 Grad eine große Herausforderung für alle Akteure wurde. Vier Viererbegenungen und acht Einzelbegnungen standen auf dem Turnierplan. Der Essener Golfclub Haus Oefte präsentierte seine Anlage in einem meisterschaftswürdigen Zustand. Die Höseler starteten motiviert in die Viererbegegnungen am Vormittag, mussten aber dem starken Gegner Hubbelrath Tribut zollen und gingen mit 0:4 in die Mittagspause. In den ausstehenden 8 Einzelspielen reichten die 4,5 erspielten Punkte nicht, um die lang ersehnte Goldmedaille zu erhalten.

Hubbelrath als Sieger, Hösel als Zweiter und der Kölner Golf und Landclub als Dritter nahmen die Medaillen vom Mitglied des Sportausschusses und Platzrichter Jürgen Stiegler entgegen. Gratulation an den Golfclub Hubbelrath zur erneuten Titelverteidigung.

Für den GC Hösel waren an diesem Wochenende folgende Spieler im Einsatz: Philipp Pakosch Nick Spillmann, Nina Birken, Ulrich Holschbach, Tim Bertenbreiter, Florian Kiessling, Julian Hausweiler, Jonas Baumgartner, Marcel Zillekens und Yannick Sieben.

Fotos:Gaby Mischke und Matthias Nicolaus

Golfclub Hösel e.V.

Höseler Straße 147 • 42579 Heiligenhaus

Tel. 02056 93 37-0 • Fax 02056 93 37-33
info (at) golfclubhoesel.de

Anfahrt von ...

... Ratingen: 15 Minuten
... Essen City: 23 Minuten
... Düsseldorf City: 28 Minuten
Route planen

Service Center

Montag 10.00 - 18.00 Uhr

Dienstag – Sonntag: 09.00 – 18.00 Uhr

Gastronomie

Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 11.30 – 22.00 Uhr
Samstag – Sonntag: 10.30 – 22.00 Uhr

Verwaltung

Montag 10.00 - 18.00 Uhr

Dienstag – Freitag: 09.00 – 18.00 Uhr

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter vom Golfclub Hösel sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert. Jetzt abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook